Liebe Freunde und Unterstützer von Leben spenden - KMT!
Vor knapp 20 Jahren wurde "Leben spenden - KMT - Verein zur Unterstützung der Knochenmarktransplantation" von Otto und Gerlinde Fröhlich und Dr. Wolfgang Hof ins Leben gerufen.

Bei verschiedenen Veranstaltungen wurden über 13.000 Typisierungen durchgeführt. Um die finanziellen Ressourcen sicherzustellen haben wir unzählige Benefizveranstaltungen, Radtouren, Weihnachtsmärkte und vieles mehr auf die Beine gestellt. Bei diesen Events durften wir viele tolle Menschen kennenlernen, die mit uns dieselben Ziele verfolgten, sei es für Patienten, die aktiv nach einem Spender suchten sowie welche, die bereits einen Spender gefunden hatten. Keine dieser Erfahrungen und Erlebnisse möchten die ehrenamtlichen Mitglieder unseres Vereins missen.

Da wir hauptsächlich auf Spendengelder und diverse Veranstaltungen angewiesen sind, wurde es in Zeiten mit Covid-19 immer schwieriger, die Aufgaben von "Leben spenden - KMT" zu meistern.

Zusätzlich durch die Pensionierung und den Rücktritt unseres langjährigen Obmanns Johann Lausch ist es uns leider nicht mehr möglich, den Verein wie gehabt weiterzuführen.

Somit möchten wir hiermit schweren Herzens die Auflösung unseres Vereins per 14. Oktober 2020 bekanntgeben.

Jedoch sollt dies kein komplettes Aus für uns bedeuten!

Seit einigen Jahren haben wir mit dem Verein "Geben für Leben - Leukämiehilfe Österreich" zusammen für die gemeinsame Sache zur Unterstützung der Stammzellen- und Knochenmarktransplantation gekämpft.

Wir werden mit dem Verein "Geben für Leben" weiterarbeiten und den Verein so gut wie möglich bei dessen diversen Aktionen unterstützen.

In der außerordentlichen Generalversammlung von 14.10.2020 haben wir gemeinsam beschlossen, unser Spendenkonto auf drei gemeinnützige Vereine aufzuteilen.

Ein Teil geht an die "St. Anna Kinderkrebsforschung", ein weiterer Teil geht an die "Kinder-Krebshilfe WIEN-NÖ-BGLD" und der größte Teil geht an unseren Partner-Verein "Geben für Leben", da es uns ein Anliegen ist mit unseren Spendengeldern mehrheitlich die Typisierung von neuen Spendern zu finanzieren.

 

In diesem Sinne wollen wir uns bei all Jenen, die uns in den letzten zwei Jahrzehnten unterstützt haben recht herzlich bedanken. Als Anerkennung wollen wir im kommenden Jahr, sofern es Corona zulässt, ein gebührendes Abschiedsfest feiern, um die letzten 20 Jahre noch einmal gemeinsam Revue passieren zu lassen.

Nochmals vielen herzlichen Dank für Euer Verständnis, Eure Unterstützung und all die Momente, die wir gemeinsam erleben durften.

Euer Team von Leben spenden - KMT

 

Für weitere Veranstaltungen und Infos schaut vorbei bei www.gebenfuerleben.at.

Abschied Abschied



Impressum